Lädt ...

“go digital” – In Zukunft digital

Das Förderprogramm go-digital unterstützt klein- und mittelständische Unternehmen (KMU) und Handwerksbetriebe unter 100 MitarbeiterInnen, die ihre Geschäftsprozesse mithilfe digitaler Lösungen optimieren wollen – service- und kundengerecht, effizient und sicher.

Die Förderung konzentriert sich auf die 3 wichtigsten Handlungsfelder: IT-Sicherheit, digitale Markterschließung sowie digitalisierte Geschäftsprozesse. Dabei wissen die meisten UnternehmerInnen bzw. Unternehmen anfangs nicht, was sie suchen, ihnen ist lediglich bewusst, dass ihre Geschäftsprozesse meist zu aufwendig, zeitraubend oder einfach nicht effizient genug sind und sie drohen den zukünftigen Aufgaben nicht mehr gewachsen zu sein. In der Regel ist das der Auftakt zum Irrgarten durch den sich KMUs kämpfen müssen. Angefangen von der genauen Benennung ihrer Geschäftsprozesse über die Recherche verschiedener CRM (Customer-Relationship-Management)-Systeme mit oder ohne integriertem Warenwirtschaftssystem und eventuell sogar der Integration der Webseite. Bis hin zur Überlegung, ob ein neuer Internetauftritt eingerichtet werden muss und ob ein Dokumentenmanagementsystem dazugehören sollte.

Gefördert wird sowohl die Beratung während der Planung- als auch der Umsetzungsphase von Digitalisierungsprozessen:
bis zu 30 Beratertage innerhalb von 6 Monaten
und bis zu 16.500€ für Beratungsleistungen

Sie fragen sich ob go Digital für Ihr Unternehmen geeignet ist oder planen bereits einen digitales Projekt? Sie haben Fragen zur Höhe und zum Umfang der Förderung?

Unternehmen, die das Förderprogramm in Anspruch nehmen wollen, müssen einen Unternehmenssitz in Deutschland nachweisen, beschäftigen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses weniger als 100 Mitarbeiter dürfen im Jahr vor dem Vertragsabschluss einen Jahresumsatz oder eine Jahresbilanzsumme von 20 Millionen Euro nicht überschreiten.

In diesem Dickicht an Anforderungen steht die Avocons den Unternehmen zur Seite, unterstützt diese bei der Zielformulierung, analysiert und dokumentiert die Geschäftsprozesse, recherchiert passende Lösungen und setzt diese Stück für Stück in Absprache mit den Unternehmern um.

Die Avocons GmbH ist eines von aktuell 5 Beratungsunternehmen in Berlin, die für das bundesweite Programm „go digital“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie autorisiert wurden, klein- und mittelständische Unternehmen auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu beraten.

Pressemitteilung als PDF